"Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen und um Arbeit zu verteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer."

Antoine de Saint Exupéry
11

Rolf H. Ruhleder: Das sagen die Medien:

FOCUS: „Für ihn spricht Ehrlichkeit und Humor. Er verspricht die Technik der Rede und weist darauf hin, dass alles nichts nützt, wenn der Inhalt nicht stimmt.“

DIE WELT: „Wie ein Tastenzauberer bedient er das kommunikative Unterhaltungsklavier, bringt in jedem Seminaristen verborgene Saiten zum Schwingen.“

manager magazin: „Stil des Dozenten: Mehr Spielleiter als Pauker, hält seine Ankündigungen, niemals länger als 5 Minuten zu reden, stets ein.“

Frankfurter Allgemeine: „...ein Clown, der den anderen lachend den Spiegel vorhält“

WirtschaftsWoche: „Er ist der teuerste Trainer Deutschlands und gilt auch als der härteste: Rolf H. Ruhleder.“

Hannoversche Allgemeine: „Er ist der teuerste Trainer Deutschlands und gilt auch als der härteste: Rolf H. Ruhleder.“

Bild:  „Rhetorik Guru bringt Ihnen das Sprechen bei“

Brigitte:  „Deutschlands härtester und teuerster Verkaufstrainer“

welt der wunder: „Deutschlands renommiertester Rhetorik-Experte“

RTL: „Deutschlands Manager-Trainer Nr. 1“, „Papst des höheren Managements“

Hamburger Abendblatt: „Ruhleder, eine Kapazität von nationalem Ruf“

arte: „Motivateur Ruhleder“

hr:  „Deutschlands bester Schlagfertigkeitstrainer“

Süddeutsche Zeitung: „Er gilt als Rhetorik– und Lampenfieberspezialist“

managerSeminare: „Promi-Trainer“, „zählt zu den Who is Who der deutschen Trainer– und Speakerszene“

WELT-ONLINE: „Rhetorik—Papst Ruhleder“

Fränkischer Tag: „Hart, teuer und vor allem höchst unterhaltsam“

Weser Kurier: „Erfrischende Lektion in Sachen Rhetorik und Benimm“

Stuttgarter Zeitung: „Ein harter Hund...“

Saarbrücker Zeitung: „400 Führungskräften, Managern und Unternehmern hielt Ruhleder den Spiegel vor“

Osnabrücker Zeitung: „Ruhleder gilt als härtester und teuerster Rhetoriktrainer“

Neue Westfälische: „Rolf H. Ruhleder beschert 700 Zuschauern einen Abend voller Denkanstöße“

VOGUE: „Fachmundwerker der Spitzenklasse“

Nürnberger Nachrichten: „Wer sich mit dem härtesten Rhetoriktrainer einlässt…“

Sächsische Zeitung: „Redekünstler heilt Lampenfieber“

Westfalen-Blatt: “Er ist der Felix Magath der Rhetoriktrainer“

Noch erfolgreicher: „… gilt er als der Schlagfertigkeitstrainier“

Datum: 
Mittwoch, 29. Juli 2015